Aktuelles

Fahrraddemonstration für einen durchgängigen und direkten Radweg von Altheim bis Ulm

am Freitag, 30. Juli 2021 um 17.30 Uhr (nähere Informationen siehe Link)
9. Fahrraddemo

Zahl der Blutkonserven dramatisch gesunken. Blutspenden werden auch während der Urlaubszeit dringend
benötigt.

 
Eine ausreichende Blutversorgung ist für viele Patienten lebenswichtig. Da Blut nur begrenzt haltbar ist, werden Blutspenden kontinuierlich benötigt. Der DRKBlutspendedienst ruft dazu auf, jetzt Blut zu spenden. Die Blutspende ist weiterhin notwendig, erlaubt und sicher.
Gerade vor dem Hintergrund weiterer Lockerungen der Pandemie-Maßnahmen sowie den anstehenden Sommerferien geht die Zahl der verfügbaren Blutspenden bereits jetzt spürbar zurück. Patienten sind dringend auf Blutspenden angewiesen. Für die Behandlung von Unfallopfern, Patienten mit Krebs oder anderen schweren Erkrankungen bittet Sie das DRK jetzt um Ihre Blutspende:
Mittwoch, dem 04.08.2021
von 15:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Dorfwiesenhalle, Dorfwiesen 1
89197 WEIDENSTETTEN
Hier geht es zur Terminreservierung:
https://terminreservierung.blutspende.de
Das DRK führt die Blutspende unter Kontrolle von und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards durch. Das Infektionsrisiko liegt daher weit unter dem „sonstiger“ Alltagssituationen! Um in den genutzten Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen allen Beteiligten gewährleisten zu können und Wartezeiten zu vermeiden, findet die Blutspende ausschließlich mit vorheriger Online-Terminreservierung statt.
Das DRK bittet nur zur Blutspende zu kommen, wenn sie sich gesund und fit fühlen.
Nach einer Impfung mit den in Deutschland zugelassenen SARS-CoV-2-Impfstoffen ist keine Spenderrückstellung erforderlich. Bei Wohlbefinden können Spenderinnen und Spender am Folgetag der Impfung Blut spenden. Spendewillige, die sich kürzlich im Ausland aufgehalten haben, können sich unter www.blutspende/corona informieren, ob sie spenden dürfen. Informationen rund um die Blutspende bietet der DRK-Blutspendedienst erhalten Sie auch über die kostenfreie Service-Hotline 0800 - 11 949 11.

Verpflichtung zur Corona-Impfung nicht möglich

Corona-Impfung

Die Allgemeinarztpraxis Altheim (Alb) bietet weiterhin Impftermine an. Wer noch nicht geimpft ist und sich gerne Impfen lassen möchte, kann sich unter folgenden Telefonnummer (per SMS unter 0157 3968 0641) melden. Bitte geben sie ihren Namen, Vorname und eine Rückrufnummer an.

Geimpft wird ab dem 16. Lebensjahr. Kinder/Jugendliche im Alter zwischen 12 Jahren und 15 Jahren werden nur in begründeten Ausnahmefällen sowie einer Einwilligungserklärung von beiden Elternteilen geimpft.
Ab dem 01.08.2021 werden in der Allgemeinarztpraxis in Altheim (Alb) keine Corona-Schnelltests mehr angeboten.