Aktuelles

Altpapiersammlung

Die nächste Altpapiersammlung in Holzkirch findet am Mittwoch, 08.09.2021 statt.
Bitte stellen sie das gesammelte Altpapier gebündelt am Straßenrand zur Abholung bereit. Zur besseren Handhabung bitte nur in kleine Mengen bündeln.
Wir bitten um Vormerkung des Termins.

Bundestagswahl am 26.09.2021
– Briefwahlunterlagen beantragen -

Sechs Wochen vor Bundestagswahl: Briefwahl kann starten | MDR.DE
In den letzten Tagen wurden allen Wahlberechtigten für die Bundestagswahl die Wahlbenachrichtigung zugestellt. Mit dieser kann direkt am Wahlsonntag im Wahllokal gewählt oder die Unterlagen für die Briefwahl (Wahlscheinantrag) beantragt werden:
Briefwahlunterlagen können bis Mittwoch, 22.09.2021, 12:00 Uhr beantragt werden. Bitte füllen sie hierzu den Wahlscheinantrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung vollständig aus und geben diesen unterschrieben im Rathaus ab oder werfen sie die ausgefüllte Wahlbenachrichtigung in den Briefkasten am Rathaus ein. Die beantragen Briefwahlunterlagen werden dann in den darauffolgenden Tagen zugestellt oder an die abweichende Versandadresse gesendet.

Rathaus geschlossen

Wegen Urlaub von Frau Preißing ist das Rathaus am Montag, 13.09.2021 Vormittags geschlossen. In dringenden Fällen ist BM Seybold unter Tel. 07348/6475 erreichbar.

Problemstoffsammlung

Am Samstag, 18.09.2021 findet wieder eine Problemstoffsammlung statt. In der Zeit von 10.40 Uhr – 11.00 Uhr steht das Sammelfahrzeug auf dem Platz vor dem ehemaligen Pfarrhaus.
Bitte beachten: Problemfälle dürfen vor der Sammlung aus Sicherheitsgründen nicht an der mobilen Sammelstelle deponiert werden (Kinder !!!)
Nähere Informationen zu der Problemstoffsammlung siehe hier  Informationen zur Problemstoffentsorgung

Sperrmüllsammlung

Am 18.09.2021 findet eine Sperrmüllsammlung stattfindet. Die zentrale Annahmestelle befindet sich in der Zeit zwischen 11.00 Uhr – 11.30 Uhr beim Rathaus, Hauptstraße 8. Der Sperrmüll kann aber auch in der Zeit von 11.30 Uhr – 12.00 Uhr direkt Zuhause abgeholt werden. Die Anmeldung zur Hausabfuhr des Sperrmülls muss bis spätestens 09. September beim Rathaus angemeldet werden.
Sperrmüll ist alles was nicht in die Mülltonne passt. Hausmüll in blauen Säcken wird nicht mitgenommen.
Folgende Gebühren entfallen auf den Bürger:
-       Hausabfuhr:
        0,30 Euro/kg + 15,00 EUR/Anfallstelle (trägt der Bürger) 
-       Entsorgung an zentraler Annahmestelle: 
        0,30 EUR/kg (vom Bürger zu zahlen)
Alle Preise bereits inkl. USt.
Wichtig: Der Bürger muss bei der Entgegennahme des Sperrmülls vor Ort sein (auch bei der zentralen Annahmestelle) und die Entsorgung bar bezahlen, bei der Hausabfuhr noch zusätzlich die Abfuhrpauschale.